In wenigen Wochen ist Weihnachten!
Lichterketten, Punsch und das Gerenne nach liebevoll ausgesuchten Weihnachtsgeschenken gehört für viele zur Vorweihnachtszeit dazu. Doch nicht in allen Familien ist genug Geld da um jedem Kind einen Wunsch zu erfüllen. Da möchte der Weihnachtswunschbaum unterstützen und für leuchtende Kinderaugen sorgen.
Bisher wurde der Weihnachtswunschbaum vom Frauenclub Rielingshausen betreut, vielen Dank für das Engagement in den vergangenen Jahren! In diesem Jahr werden wir aktiv, ansonsten bleibt der Ablauf aber gleich.

WER UND WAS WIRD UNTERSTÜTZT?

Wünschen können Kinder zwischen 0 bis 14 Jahren in Familien mit geringem Einkommen aus Marbach, Rielingshausen oder Siegelhausen.
So können Sie einen Wunschzettel für ihr Kind/ ihre Kinder aufhängen (bis 09.11.)

Die Wünsche können einen Wert bis 25 Euro haben, Gutscheine, Babynahrung, Windeln und Kriegsspielzeuge sind ausgenommen.


ABLAUF

Ab 18.11. hängen die (anonymen) Wunschzettel an den Weihnachtsbäumen in der Buchhandlung Taube in Marbach, bei Obstbau Stirm in Rielingshausen und bei verschiedenen Aktionen. Hier können Sie sich einen Wunsch aussuchen und beim großartigen Personal registrieren lassen.
Dann bringen Sie bis 14. Dezember das verpackte Geschenk dorthin zurück.

Eine Bescherung ist für den 20.Dezember geplant, genauere Infos bekommen die teilnehmenden Familien direkt.

SO KÖNNEN SIE UNTERSTÜTZEN

Sie holen einen Wunschzettel an den Bäumen ab und besorgen das Geschenk.
Sie haben keine Zeit ein Geschenk zu besorgen? Kein Problem
Um die offenen Wünsche am Ende der Aktion kümmert sich das Elternforum. Daher freuen wir uns natürlich auch über große und kleine Geldspenden. Bitte als Betreff Weihnachtswunschbaum vermerken und falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte ihre Adresse auf der Überweisung an!

VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT UM JEDEM KIND DIE MÖGLICHKEIT ZU WEIHNACHTSWÜNSCHEN ZU BIETEN !