Über uns

Wir sind ehrenamtlich engagierte Menschen jeden Alters, deren Ziel es ist, Erziehungsarbeit zu verbessern und zu erleichtern. Wir tragen Informationen zusammen, welche schnell und unbürokratisch allen Eltern zugänglich sind, organisieren Aktivitäten und Vorträge.

Als Drehscheibe für Ideen, Initiativen, Vortragsreihen, Projekte und vieles mehr steht Vernetzung und interkultureller Austausch an erster Stelle. Wir hören uns Gesagtes an und bieten ein Netzwerk zur Umsetzung von Ideen.

Mit Unterstützung der Stadt Marbach konnten wir im Sommer 2014 in die ansprechenden Räume in der Marktstraße 6 einziehen, die nun das von uns ehrenamtlich geführte Familienzentrum beherbergen.

Die Angebote und Treffen des Elternforums Marbach finden im Familienzentrum
statt. Im Sinne einer generationenübergreifenden Begegnungsstätte ist Jede und Jeder herzlich willkommen, die kostenfreie Angebote zu nutzen. Spenden sind natürlich immer willkommen. Eine Anmeldung ist meist nicht erforderlich.

Hier könnt Ihr die Satzung unseres Vereins einsehen: Satzung_Elternforum_Marbach

Eine Ära geht zu Ende- Der alte Vorstand verabschiedet sich

„Ein wirklich bewegtes Jahr  – in jeglicher Hinsicht – liegt hinter uns beiden nunmehr ehemaligen Vorsitzenden des Elternforums Marbach e.V., die wir seit der Gründung des Vereins im Jahr 2011 waren.Tanja Rieger war bereits 2005 kurz nach Gründung der Initiative hinzugestossen, Victoria Vogt-McAdam bereicherte die Initiative ab 2010 bereits kurz nach dem Aufbau des ersten Familienzentrums 2009.Wir haben von Herzen gerne dazu beigetragen, dass Marbach und die Umgebung eine Anlaufstelle für Menschen aller Generationen hat sowie eine Plattform für Ideen und Projekte. 

2018 hatten wir angekündigt, bei Neuwahlen nicht wieder zur Verfügung zu stehen. Mit der letzten Mitgliederversammlung (Oktober 2019) konnte erstmals seit Bestehen des Elternforums, kein funktionaler Vorstand mehr gebildet werden. Ende des Jahres 2019 sah dann alles danach aus, als müsse das Familienzentrum geschlossen werden, da zu wenige Menschen bereit waren sich aktiv in die ehrenamtliche Trägerschaft der Räumlichkeiten und des Angebots einzubringen. Es war der Hilferuf in der Marbacher Zeitung, der bewirkte, dass das kleine Dreiergrüppchen neue Mitwirker*innen fand.

Durch die Zusicherung des Gemeinderates im Oktober 2020, den Verein bei der Beschäftigung einer sozialpädagogischen Fachkraft mit monatlich 450 € zu unterstützen, konnten zwei Nachfolgerinnen für den Vorsitz gefundenen werden. Wir freuen uns, dass Laura Ferraro am 12. November 2020 in der Mitgliederversammliúng zur ersten Vorsitzenden gewählt wurde. Sie hatte seit März interimsweise die Aufgaben der Schriftführung übernommen. In der nachfolgenden Vorstandssitzung erklärte sich Steffi Kahleyss bereit, das Amt der zweiten Vorsitzenden vorübergehend zu übernehmen, bis 2021 die turnusmäßige Wahl ansteht. Ganz besonders erfreulich ist, dass erstmals auch ein Mann zur Wahl stand. Florian Siuda hatte bereits seit dem Frühjahr die Aufgaben des Schatzmeisters übergangsweise übernommen und wurde ebenfalls gewählt. Darüber hinaus ergänzen neben dem Urgestein und Gründungsmitglied, Birgit Gündner, deren Amt als Beisitzerin ab 2021 vakant sein wird, folgende neue Interims-Vorstandsmitglieder das nunmehr vollständige Team: Lisa Hess (Schriftführerin), Katrin Böhm (Beisitzerin), Olga Müller (Beisitzerin), Melanie Oertel (Beisitzerin) 

Wir wünschen dem neuen Vorstandsteam und insbesondere Laura Ferraro und Steffi Kahleyss, viel Freude bei der Wirkung im Elternforum von und für Menschen aller Generationen rund um das Thema Familie. 

Euch und Ihnen allen danken wir für die jahrelange vertrauensvolle Kooperation und wünschen uns, dass den neuen Wirkenden ebenso zugewandt, offen und lebendig begegnet wird. Uns war es immer eine persönliche Bereicherung, Ihnen und Euch zu begegnen. 

Dadurch, dass der Verein seit Sommer 2019 zur Aufrechterhaltung der Räumlichkeiten des Familienzentrums in Vorleistung bezüglich des nunmehr gesicherten Minijobs gegangen war, bedarf das Konto einiger größerer und kleinerer Spenden. Wir freuen uns, wenn Sie das neue Team in der Anlaufphase dahingehend unterstützen, indem Sie zur Kontoauffrischung beitragen: Elternforum Marbach e.V., IBAN DE90604500500030103056, SOLADES1LBG, Kreissparkasse Ludwigsburg

Mit den besten Grüßen

Tanja Rieger und Victoria Vogt-McAdam“