Homöopathie 2019

Homöopathische Behandlung in Zeiten der Digitalisierung

Der interaktive Vortrag „Homöopathie 2019“ soll den Teilnehmern die Möglichkeiten aufzeigen, wie die Homöopathie die Folgeerscheinungen der Nutzung von neuen Medien mitbehandeln kann.

Diese Folgeerscheinungen zeigen sich in einer Fülle verschiedener seelischer und körperlicher Symptome, die zu einem Zustand tiefer emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit führen.

Der Vortrag gliedert sich in zwei Teile, wobei der Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vordergrund stehen soll.

Teil 1: Die Homöopathie in Zeiten von Digitalisierung und Neuen Medien.

Teil 2: Die Klassische Hausapotheke

Für darüber hinaus gehende Fragen steht die Referentin gerne zur Verfügung

Die Referentin Barbara Staudenmayer ist seit über zehn Jahren Heilpraktikerin und Klassische Homöopathin. Darüber hinaus bietet sie ergänzende Therapien wie Biochemie nach Dr. Schüssler, Darmsanierung/Darmaufbau und Craniosacrale Therapie an. Sie ist in Marbach-Hörnle tätig.

Der Vortrag findet am Freitag, 10.05.2019 um 20:00 Uhr im Familienzentrum Marbach, Marktstraße 6, statt. Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.